Hallo!

Wir freuen uns auf dich, deine Ideen und dein Engagement! Wir begeben uns gemeinsam auf einen Weg — deinen Weg, mündig zu werden in der Kirchgemeinde.
Deine Gedanken und deine Träume, aber auch deine Zweifel und deine Kritik, all das ist gefragt und wertvoll.

In der Konfirmation bestätigst du vor Gott und der Gemeinde, was dir an der Taufe zugesprochen ist: Bei der Taufe ist dir Gottes bedingungslose Liebe zugesprochen worden; im Konf-Kurs setzt du dich damit auseinander und gibst an der Konfirmation deine Antwort darauf.

Ziel des Konf-Kurses ist: „Über den Glauben reden lernen.“ Wir diskutieren über Glaubens- und Lebensansichten; du lernst, deine Meinung zu den wichtigsten Fragen zu vertreten und dabei andere Ansichten und Meinungen zu respektieren.
Wir geben dir nicht vor, was und wie du glauben sollst – stattdessen geht es um ein Kennenlernen und Auseinandersetzen mit dem, was die Kirche lehrt.

 

Neben dem Unterricht gehört zum Konf-Kurs dazu, dass du Gottesdienste besuchst, um das Leben der Gemeinde zu erfahren und kennenzulernen. Das Leben der Gemeinde lernst du auch kennen, indem du dich einsetzt und mithilfst in 1-3 Sozialeinsätzen, die du aussuchen kannst.

 

Du bist willkommen

Du, mit deinen Ideen, deinen Fragen und deiner Kreativität bist uns willkommen.
Wenn du irgendwelche Probleme hast, kannst du dich immer an uns wenden.