Das Duo Rebecca Hagmann (Cello) und Priska Stampfli (Akkordeon) lässt sich inspirieren von Melodien und Liedern aus den Partnerländern von Mission 21 – von Bolivien über Tansania bis nach Indonesien – und nimmt Sie auf eine musikalisch-poetische Weltreise mit, begleitet von Gedichten und kurzen Geschichten aus aller Welt. Andere Kulturen eröffnen auf diese Weise ein neues Verständnis und andere Zugänge zu einer Welt voller faszinierender Unterschiede.

Am Freitag, 12. Januar 2024 um 19 Uhr im ref. Kirchgemeindehaus Untervaz

Abendandacht mit World Arts: Eine musikalisch-poetische Weltreise